Fahrradweg Varhany

Der Fahrradweg verläuft entlang der ehemaligen Eisenbahnlinie von Ceska Lipa nach Kamenicky Senov. Er beginnt in der Nähe der Haltestelle zum Schießstand in Ceska Lipa und endet am ehemaligen Bahnhof in Kamenicky Senov (ein paar hundert Meter von den Herren Felsen). Der Fahrradweg ist als eine öffentlich zugängliche Straße, für Radfahrer und Fußgänger, mit einer Breite von drei Metern projektiert.
Die Idee zur Verbindung der Gemeinden und der zwei Städte entstand bereits 2001 und zu diesem Zweck wurde ein freiwilliger Zusammenschluss der Gemeinden beschlossen. Das Ziel dieses Projektes war es, die Attraktivität der angrenzenden Gemeinden zu erhöhen und die Förderung des Tourismus, und, unter anderem, auch die Erhöhung der Sicherheit von Radfahrern und Fußgängern in der Region.
Der Bau von Radwegen begann 2007 und wurde in drei Etappen unterteilt. Zuerst baute man den Teil von Ceska Lipa über Horni Libchava nach Manušic, danach folgte die Strecke von Manušic bis Volfartice und zuletzt der schwierigste Teil, der Bau von Volfartice bis Kamenicky Senov.
Der Weg folgt dem Verlauf der aufgegebenen Bahnlinie (in Richtung und Höhe), vertikale Ausrichtung des Aufstiegs überschreitet nicht 2,9%. Die Oberfläche des Radweges wird durch eine Asphalt-/Betonschicht gebildet, die nicht nur von Radfahrer, sondern auch ideal für andere Freizeitaktivitäten, wie zB. In-line-Skater, genutzt werden kann.

Délka trasy: 
17 km