Lausitzergebirge

Lausitzergebirge sind groβes Grenzgebirge, das umschriebene der Städte Česká Kamenice, Nový Bor und Liberec ist. Der gröβte Berg ist Luž. Der kleine Teil der Bergkette liegt auf dem Gebiet Deutschland, und es wird Zittausgebirge genannt. Lausitzergebirge bedecken Wälder überwiegend, wir können viele typische Pflanzen, aus den einige bedrohte Arten in der Tschechische Republik sind. Im diesen Gebiet leben Hirsche und Rifle, Schwarzwild und auch Schafwild.

Lausitzergebirge bieten viele Möglichkeiten für Fuβwanderer an und her sind viele Radfahrwege. Die markierte Routen und Radfahrwege führen z.B. nach Jiřetín pod Jedlovou, her können Sie Burgruine Tolštejn oder Křížová hora mit einzelnen Kreuzweg bewundern. Weiter befinden sich Schlösser und Burgen Sloup, Grabštejn und Lemberk. Auf den Aussichtsturm Jedlová werden Sie schönen Blick auf die Umgegend und auf die Berge Klíč und Luž. Das interessante Naturereignis ist Herrenfels bei der Stadt Kamenický Šenov.

Im Lausitzergebirge finden Sie die Volksarchitektur, Burgruine, Aussichtstürme auch bemerkenswerte Formatione. Im Gebiet befinden sich Fuβwege. Das Gebiet bieten viele Möglichkeiten für die Rekreation, den Tourismus auch für das Skilaufen.

Lausitzergebirge bieten das breite Angebot der Unterkunft aller Kategorie an, finden Sie die Pensionen, Wocheendhäuser und Hotels hier.