Gaststätten

Gaststätte "Almanka“

Der Gasthof Almanka bietet seinen Gästen rustikales Ambiente mit Kamin und hausgemachten Oberlausitzer Speisen und Blick auf Berg Oybin.

Öffnungszeiten: Mo bis So: 11.00 Uhr - 14.00 Uhr / ab 17.00 Uhr

Ruhetag: Dienstags

Historischen Wirtshaus & Hotel Nensch

Das Basishaus, ein typisch Oberlausitzer Umgebindehaus wurde 1794 erbaut und beherbergte eine der ältesten Schankstuben unseres Ortes.
Später wurde es als Herberge mit Wirtshaus ausgebaut, da die Anzahl der "Sommerfrischler" permanent zunahm. Diese kamen speziell aus den Zentren der sich entwickelnden Industrie, um die frische Gebirgsluft zu genießen. Mitte des 19.Jahrhunderts wurde das Anwesen zur Postkutschstation erweitert, wo die Pferde und die Fahrgäste verschnaufen konnten.

Historischer Gasthof Alte Schmiede Lückendorf

Die Alte Schmiede Lückendorf, nach 1990 in kommunales Eigentum übergegangen, war zunehmend dem Verfall preisgegeben. Um die Schmiede, die einst mit der Kirche und dem Kretscham das eigentliche Ortszentrum bildeten, vor dem Abriss zu retten, kaufte ein Lückendorfer Bauunternehmer das Anwesen.

Hochwaldbaude

Hochwaldbaude im Zittauer Gebirge

"Über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein...", sang einmal Reinhard May.

Und... die Freiheit ist grenzenlos. Die winterliche Stimmung, die Wolken im Tal und die Sicht über die Gipfel des Zittauer Gebirges sind einfach einmalig. Das müssen Sie gesehen haben. Und nach einer ausgiebigen Wanderung am warmen Ofen sitzend ein kühles Bier oder einen heißen Glühwein genießen. So ist das wahre Leben.

Hostinec & Pension Forsthaus Hain

Traditionsgasthof seit 1888. Ihrem Restaurant unterm Hochwald, im Herzen des Naturparks Zittauer Gebirge.

Unser Haus befindet sich in herrlich ruhiger Lage am Waldrand. In unserer bekannt gutbürgerlichen Küche kocht der Chef selbst und bringt viele Spezialitäten auf den Tisch.

Ein Paradies für Gäste, die wirklich "in Ruhe" Urlaub machen wollen.

Hotel & Historischer Gasthof Teufelsmühle

Die Teufelsmühle ist die älteste Mühle Oybins und um 1500 erbaut. Erste urkundliche Erwähnung aus dem Jahre 1562 unter dem Namen "Bretmühle unter dem Oywin".
Der Name "Teufelsmühle" hat sich wohl um 1800 eingebürgert.

Familie Herbener und Mitarbeiter laden Sie zu einem erholsamen Urlaub in der Oberlausitz am Fuße des Oybins ein.

Kammbaude

Die "Kammbaude" ist eine Gaststätte und Pension im kleinsten deutschen Mittelgebirge, dem Zittauer Gebirge. Mitten in diesem Gebirge liegt der Kurort Oybin mit seinen Ortsteilen Hain und Lückendorf. Und in Hain - oder wie man hier sagt -  auf dem Hain und am Fuße des zweithöchsten Berges des Zittauer Gebirges, dem Hochwald (749 m), liegt die "Kammbaude".

Pension Jeschkenblick

Unsere kleine Pension liegt Mitten im Zittauer Gebirge, dem kleinsten Mittelgebirge Europas und dem einzigsten Ort Deutschlands mit Südlage des Kammes. Unsere Pension ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Touren.

Pension Klette

Kurort Oybin Zittauer Gebirge in Sachsen, im südöstlichsten Zipfel der Oberlausitz. Hier finden Sie inmitten der schönsten Ausflugsziele unseren Urlaub- und Ferien Gasthof Klette. Unsere Pension im Naturpark bietet dank ihrer Lage nicht nur den idealen Ausgangspunkt für Wanderungen, sondern auch das richtige Zuhause für ein ruhiges Entspannen und Kräftesammeln. Genießen Sie auf zahlreichen malerischen Wanderwegen die einzigartige Schönheit dieses landschaftlichen Kleinod.